Zur Jahreslosung 2018

Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst. Offenbarung 21,6 Wissen wir, was es heißt, durstig zu sein? Der Zugang zu sauberem Wasser ist ein Menschenrecht. Trotzdem sterben jährlich über drei Millionen Menschen, alle zwanzig Sekunden ein Kind, an unzureichender Wasserversorgung. Unvorstellbar! Noch unvorstellbarer wäre es allerdings, wenn Menschen […]

Lesen Sie weiter


Rechtfertigung

Kern und Stern von Luthers gläubigem Denken ist die Lehre von der Rechtfertigung. Dieser Begriff macht Probleme. Zum einen hat „Rechtfertigung“ mit einer unangenehmen moralischen oder sogar juristischen Situation zu tun: Ich stehe unter Vorwurf oder gar Anklage und brauche nun Rechtfertigung. D.h. jemand oder ich muss es schaffen (fertigen), dass ich trotz des Vorwurfs […]

Lesen Sie weiter