Posaunenchor-Schnupperstunde am 20. April

Verfügen Sie über musikalische Vorkenntnisse oder haben Sie früher sogar schon ein Blechblasinstrument gespielt? Würden Sie gerne Ihre Fähigkeiten auffrischen oder erweitern? Haben Sie Lust mit anderen zu musizieren? Dann kommen Sie doch zu unserer Schnupperstunde, wir freuen uns auf Sie!

Am Freitag, 20. April von 18:45 – 19:30 Uhr im Gemeindehaus

Dort werden alle Ihre Fragen beantwortet und Sie können auch schon einmal ein Leihinstrument ausprobieren.
Der Posaunenchor der Melanchthongemeinde in Ziegelstein wurde bereits 1924 gegründet. Momentan besteht er aus 20 engagierten Bläserinnen und Bläser im Alter von 12 bis über 80 Jahren, die auf Trompeten, Flügelhörnern, Posaunen, Euphonien und einer Tuba spielen.
Außer in den Schulferien treffen wir uns jeden Freitag von 19:30 bis 21 Uhr im Gemeindehaus, Gumbinner Straße 12.
Wir spielen des öfteren in Gottesdiensten, vor allem bei Festgottesdiensten, sind beim Gemeindefest dabei, begleiten das Adventssingen am Anger, erfreuen Christkindlesmarktbesucher und auch Altenheimbewohner.
Jedes Jahr proben wir für ein größeres Konzert. Dabei wachsen wir mit den Herausforderungen, wie sie etwa ein vielstimmiger Doppelchor mit sich bringt, oder Literatur aus der Romantik, Filmmusik oder Big-Band-Sound. Einmal im Jahr sind wir für ein ganzes Wochenende zusammen, um konzentriert zu üben und unsere Gemeinschaft zu pflegen.
Bitte geben Sie uns Bescheid, wenn Sie kommen möchten.
Kontaktadressen:
obmann@posaunenchor-ziegelstein.de
chorleiter@posaunenchor-ziegelstein.de
Chorleiter: Gerhard Meier-Schettler, Tel. 52 5 7 44
Ulrike Biegler und Tina Herold
(für den Posaunenchor Ziegelstein)
Bild: Dirk Rimane